Der Dom
Beschreibung

Die Kathedrale von Florenz ist eines der berühmtesten Gebäude der Welt und eng mit der Geschichte der Stadt verbunden. Auf dieser Tour erklimmen wir die berühmte Kuppel von Brunelleschi, die "cupola", und sprechen über die Kathedrale selbst. Wir betreten das  Baptisterium (die Taufkirche) und das Museum der Opera del Duomo, die Institution, die die Kirche im 14. Jahrhundert erbaut hat und sich immer noch um den Dom kümmert. Wir werden Werke von Michelangelo, Donatello, Paolo Uccello und natürlich Arnolfo, dem Architekten des Gebäudes, und Brunelleschi, dem Architekten der Kuppel, bewundern können und etwas über die Bautechnik der damaligen Zeit erfahren.

Dauer

Etwa 2 h.

Wenn Sie das Innere der Kathedrale und die unterirdische Kirche von Santa Reparata sehen möchten, können Sie die Tour verlängern, aber oft ist die Warteschlange  frustrierend langsam.

Preis

120€     1-2 Personen

160€     3 bis 6 Personen

200€     7 bis 10 Personen*

*Bitte beachten Sie, dass ab 7 Personen ein persönliches Headset für die Besichtigung des Museums obligatorisch ist und kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

+ 20€ per person (Museum Ticket)

+ 20€ per person (Museum Ticket)

+ 20€ per person (Museum Ticket)

Weitere Infos

Das Museum der Opera del Duomo ist am ersten Dienstag des Monats geschlossen.

Die Schlange, um in den Dom und die Baptisteriumskirche zu gelangen, können selbst in der Nebensaison sehr lang sein, während das Museum im Allgemeinen weniger überfüllt ist.

HINWEIS: Die Reservierung zum Besteigen der Kuppel der Kathedrale muss im Voraus gebucht werden und kann nicht geändert werden! Name, Nachname und Geburtsdatum sind ebenfalls für die Reservierung erforderlich.

Hier buchen:

Bitte geben Sie an, dass Sie eine Duomo-Tour buchen und ob einige der Teilnehmer jünger als 11 Jahre sind (ermäßigtes Ticket und Ermäßigung auf der Tour):

Folgen Sie mir

auf Facebook:

  • White Facebook Icon
Diese Website wurde mit dem Homepage-Baukasten von
.com
erstellt. Erstellen Sie Ihre Website noch heute.
Gleich loslegen